Schulter Operation Arthroskopie Spezialist Bremen Hamburg Bremerhaven Osterholz

Liebe Patientin, lieber Patient,

hiermit heisse ich Sie herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Schulterschmerzen können belastend sein. Wenn konservative Therapien wie Schonung, Schmerzmittel, Spritzen oder Physiotherapie nicht zur Schmerzlinderung führen, kann auch ein operativer Eingriff sinnvoll sein. Durch eine Operation wird versucht, die defekten Strukturen der Schulter so wiederherzustellen, dass sich die Funktion wieder normalisiert und im Verlauf die Schmerzen abnehmen oder am besten ganz abklingen.

Die medizinischen Möglichkeiten, Patienten durch eine Schulteroperation wieder zu Lebensqualität zu verhelfen, haben sich während der letzten 10 Jahre durch Spezialisierung enorm verbessert. Gleichzeitig sind Komplikationsraten durch gute Ausbildungsmöglichkeiten zum Schulterspezialisten in einem Schulterzentrum und die minimal-invasiven, arthroskopischen Techniken gesunken. Dies ist für den engagierten Arzt zugleich faszinierend und verpflichtend.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einige Aspekte, die bei der persönlichen und häufig schwierigen Entscheidung für oder gegen einen Eingriff hilfreich sein können nahe bringen. Hinzu kommen einige Informationen u. a. zu verschiedenen Erkrankungen und zur Nachbehandlung nach einer Schulteroperation. Ausschlaggebend für eine Entscheidung zu einem Eingriff ist letztlich der selbstbestimmte und gut informierte Patient mit seinem Leidensdruck. Ein beiderseitiges Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Schulterexperten stellt dann die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung dar. Hiermit möchte ich Ihnen daher auch Einblick in meinen Werdegang und meine Tätigkeit geben. Ich betrachte es als Privileg, dass ich nach meiner schulterchirurgischen Ausbildung u. a. in Zürich und Boston den Menschen meiner Heimat bei Schulterproblemen zur Seite stehen kann. 

Behandelt werden vor allem Patienten aus Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Oldenburg, den Landkreisen Osterholz, Cuxhaven, Stade, Rotenburg, Verden, Diepholz und Wesermarsch. Sportler und Patienten mit speziellen Fragestellungen kommen aus Hannover, Berlin und dem gesamten norddeutschen Raum in die Schultersprechstunde - gut erreichbar über die A1 und die A27 oder per Bahn.

Schulteroperationen führe ich schwerpunktmässig im Kreiskrankenhaus Osterholz in der Nähe von Bremen durch - zusätzlich in kleinerer Fallzahl auch im überregional bekannten Ameos Klinikum Seepark Geestland. Das Kreiskrankenhaus Osterholz liegt unweit der Künstlerkolonie Worpswede am Rande des Teufelsmoores, dem seit jeher eine besondere Heilkraft zugeschrieben wird. Hier finden Patienten eine wohltuende Atmosphäre in einem überschaubaren Krankenhaus vor, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

In der Hoffnung, Ihnen mit diesen Seiten bei Ihrer Entscheidung etwas helfen zu können, mit besten Grüssen,

Ihr Prof. Dr. med. Marius von Knoch  

Informationen

Prof. Dr. med. Marius von Knoch

 

Chefarzt

Abteilung für orthopädische Schulterchirurgie

Kreiskrankenhaus Osterholz

Am Krankenhaus 4

27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Sprechstunden nach Vereinbarung (freitags)

Tel: 04791. 803 372

Fax: 04791. 803 374

 

Leitender Arzt

Abteilung für orthopädische und rheumaorthopädische Schulterchirurgie

AMEOS Klinikum Seepark Geestland

Langener Strasse 66

27607 Geestland

 

Sprechstunden nach Vereinbarung (dienstags)

Tel: 04743. 893 2151

 

 

Empfehlungen zufriedener Patienten

Jameda.de